ElbphilharmonieDeutschland


Die Elbphilharmonie -„Elphi“ genannt - wurde im Nov. 2016 fertiggestellt. Sie wurde mit dem Ziel geplant, ein neues Wahrzeichen der Stadt und ein „Kulturdenkmal für alle“ zu schaffen. Das 110 Meter hohe Gebäude im Stadtteil »[E]HafenCity liegt am rechten Ufer der »[E]Norderelbe an der Spitze des »[E]Großen Grasbrooks zwischen den Mündungen der »[E]Hafenbecken Sandtorhafen und Grasbrookhafen. Es wurde unter Einbeziehung der Hülle des früheren »[E]Kaispeichers A (Baujahr 1963) errichtet. Auf diesen Sockel wurde ein moderner Aufbau mit einer Glasfassade gesetzt, die an »[E]Segel, »[E]Wasserwellen, »[E]Eisberge oder einen »[E]Quarzkristall erinnert. Die Lage am »[E]Kaiserhöft ist von der einstigen industriellen Hafennutzung und der »[E]neugotischen »[E]Backsteinarchitektur der »[E]Speicherstadt geprägt.

- Blick auf die "ewige" Baustelle

                              HH's neues Wahrzeichen
                               - die Elbphilharmonie -