BayernDeutschland


Das weiß-blaue Bayern ist ein großes Land und hat viele verschiedene Gesichter - wir besuchen dort gerne Familie und Freunde und genießen Land u. Leute, Berge u. Seen

Die Rokokokirchen in Wies u. Rottenbuch ha- ben sehr beeindruckt:

Vor der Wieskirche genoss die Rot- bunte das leckere Gras u. in der ...
Rottenbucher Klosterkirche staun- ten wir über die Fülle der Figuren.

2013 erneut in München

... um das Neue Ägyptische Museum
zu begutachten - mit Durchblick u.
feinsten Ägyptischen Exponaten -
In München blieb noch Zeiz z.Bes. der Geschw.-Scholl-Gedenkstätte

... einst in Regensburg

Dächer und Türme von Regensburg
Hoch über der Donau die Walhalla
Im südlichen Giebelfeld: 1814; die "Teutschen" huldigen der Germania
Ehrenhalle aller großen Deutschen

Auchdie Länder rund um Bayern haben wir auf verschiedenen Reisen mehrfach besucht:
»Tschechien
»Österreich
»Schweiz
»Baden-Württemberg

Viel Freude beim Durchstöbern.

 


       

Weltberühmt - das Schloss Neuschwan- stein v. König Ludwig II

Bei einem Urlaubs- aufenthalt am Forgensee im Schwangau erwan- derten wir die schöne Landschaft mit ihren großartigen Sehenswürdigkeiten zu Fuß u. per Rad. (1996)

  

Durch Bayern fließt auch die Donau

Die 3- Flüsse-Stadt Passau ist bekannt als Ausgangsort für Donau-Fahrradrei- sen sowie Fluss- u. Schifffahrts-Reisen, die Deutschland mit Österreich, den weiteren Donauländern und dann mit dem Schwarzen Meer verbinden.

 

Pfingsten 2010 - Die Zugspitze, höchster deutscher Berg ...

... von Aufkirchen aus gesehen, und bei einer schönen Wanderung ...

... mit unseren Freunden W. u E. in Berg am See

2010 Mit unseren Freunden beim Campertreff des Ökum. Kirchentages

Ankunft uns. Gespanne
Beim Eröffnungsgottesd.
umrahmt m.bayr. Folklore

in München; Nicht alles hat uns gefallen; die überkonfessionellen Begegnungen u. uns interessierenden The- men waren von den Kirchenoberen beider Seiten reglementiert worden. Dabei ist an der Basis ökumeni- sches Handeln längst Selbstverständlichkeit.

Nebenstehendes Foto zeigt uns Bayerische Folklore am Abend der Begegnung.

 

  
Bei allen Fotos ...

UNESCO-Welterbe Altstadt Bamberg

repräsentiert einzig- artig die Struktur e. frühmittelalterlichen mitteleuropäischen Stadt Der Camping- platz auf einer Insel an der Regnitz gele- gen, die Altstadt per Fahrradtour erreich- bar - wunderbar.
Bei mehreren Stadtspaziergän- gen bewundern wir das Alte Rathaus, die Fischerhäuser am Fluss, den Dom mit Grablege und Bamberger Reiter.
Unser Enkel kam zu Besuch und weiter ging die Reise.

         

Gern sind wir auch im Frankenland hier mit ...

... unserem Gespann in der Fränkischen Schweiz bei Raiten- berg, als der Mohn wunderbar in Blüte stand, bzw. in Hers- bruck, wo wir eine unserer Söhnefamilien besuchten. Auf dem Weg dorthin lohnt sich jeweils ein Aufenthalt in dem schönen Würzburg, einem der Regionalzentren Bayerns.

 

Vom Münzinghof kommend, fah-
ren wir in das schöne Hersbruck.
Alles ist dem hlg. Kilian geweiht,
Brücke über den Main u. d. Dom.
Hauptsehenswürdigkt.i.Würzburg: die Residenz - UNESCO-Weltk.,
...
- hat einen wunderschönen Park,
Geb.u.Garten im Stil des Barock
u in den Museen sind prachtvolle
Exponate: Spiegel und Intarsien

Auch am Chiemsee haben wir häufig angehalten

Es lässt sich dort gut sein - oben u. unten: Sehr schöne Überblicke

Immer mal wieder im Starnberger 5-Seen-Land

Auf der Autobahn Richtung Alpen
In Starnberg am gleichn.See
Camping-Platz in Wolfratshausen
Bayern beim Kini-Gedenken
mit Bayer. Flagge
Abschied vom Starnberger See im Abendrot
Teilnahme a.d.Vers.der Ges. f.e. Glaubensreform in Fürstenried
Erfüllt von den unterschiedlichsten Erlebnissen der Start zur Heimreise