BerlinDeutschland


Willkommen im heutigen Berlin

... sagt der Berliner Bär allen Besuchern, so auch uns, hier vor dem Neuköllner Rathaus

 

1963 nach Berlin, ...

... unser 1. Blick über die

Mauer - Als Abschlussfahrt

der Schule sind wir damals

in die ehemalige deutsche

Hauptstadt gefahren. Durch

die zwei Jahre vorher ge-

baute Mauer war Berlin

ständig in den Nachrichten

präsent, doch für uns junge

Menschen in ihrer Bedeu-

tung kaum einzuschätzen.

 

           

Noch vorstellbar? - Mehr zu unseren persönlichen Em- pfindungen zur

Das DDR-Ampelmännchen ...

... weist uns nun in ganz Berlin den Weg -

wir freuen uns an seinem Anblick - viel- leicht mit ein wenig Nostalgie.

 

Diese Idylle ...

... befindet sich in Neukölln

Der "molecular man" ...

... eine monu-

mentale und

dekrative

Skulptur

des amerika-

nischen

Künstlers

Borofsky

nahe der vormaligen Bezirke Friedrichshain - Kreuzberg - Treptow - ziert damit eine Nahtstelle des wiedervereinigten West- und Ostberlin.

 

2009 - Der Funkturm am Alex ...

... war im Okto-

ber 2009 aus

dem bevorste-

henden Anlass

des 20. Jahres-

tages des Falls

der Mauer ma-

gisch beleuchtet.

 

Diktatoren der

Welt werden

auf der Mauer

angeprangert

 

Durch das Brandenburger Tor ...

... können wir jetzt durchgehen. Macht ja auch Sinn, schließlich passierte auch der König das Tor von Osten her.

 

Nofretete im Neuen Museum ist die schönste

... Wahl-

Berlinerin.

Ihre Büste

ist das

Prunkstück

der Ägyp-

tischen

Abteilung

des Okt.

09 wieder

eröffneten

Neuen

Museums

auf der

Museums-

insel.

 

Im Pergamonmuseum besuchen wir ...

... die alten Griechen u. sind dort wieder sehr beeindruckt vom Zeusaltar, von dem Markttor von Milet und dem Ischtar-Tor aus dem alten Babylon (sh. unten).
   
Erstaunlich, was die Archäolo- gen alles ausgebuddelt und nach Berlin gekarrt haben. Aber wir haben viel zu bestaunen - und das tun wir also auch.